Praxisraum für Lebenskunst

Damit Leben gelingt!


Seminare:

Auch externe Veranstaltungen unter Leitung von Juliane Cernohorsky-Lücke

 

 Herausforderung Zeitgeschehen

 Lebenskunst-Seminar zur

 Flüchtlingsthematik

 

Die Flüchtlingsthematik fordert jeden von uns heraus Stellung zu beziehen. Dies beinhaltet bereits eine große Verantwortung, denn allein schon unsere Gedanken und Gefühle hinsichtlich einer im Werden begriffenen Zukunft, gestalten diese mit!

 

In dem Lebenskunst-Seminar zur Flüchtlingsthematik geht es daher darum: Wie wir einen klaren Standpunkt finden können, um dem unfreien kollektiven Sog der Angst und Aggression etwas entgegenzusetzen, denn, „Wer in sich selbst beheimatet ist, kann auch auf den Anderen, das Fremde zugehen!“.

Unter Anwendung der Aufstellung (auf persönlicher und überpersönlicher Ebene) wird es uns möglich, durch unmittelbares Erleben:

 

    1.  die tieferen Hintergründe der Flüchtlingsströme zu begreifen (Forschung)

  1. uns in Empathie zu üben
  2. Unsere (vielleicht auch diffusen) Ängste anzuschauen, die möglicherweise mit verdrängtem Leid – Krieg, Verfolgung, Vertreibung, Mangel und Not – aus unserer Herkunftsfamilie aber auch auf kollektiver Ebene, in Zusammenhang stehen.

Sozialkünstlerische Übungen, – Bewegung, Klang und Farbe – werden darüber hinaus unsere Selbsterfahrung hinsichtlich der Thematik vertiefen, sodass wir mit einer freien und gestärkten Haltung unsere Aufgabe als Zeitgenosse besser gerecht werden können. 

 

Zielgruppe: alle die am Zeitgeschehen interessiert sind und denen an einem vertieften Zugang gelegen ist, (um so vielleicht auch im Stillen einen Beitrag zu leisten, Klärung des Feldes). Menschen, die direkt mit Flüchtlingen zu tun haben, jene die eine gewissen Ambivalenz die Flüchtlingsthematik betreffend, bei sich und oder anderen wahrnehmen aber auch Menschen, die einen Perspektivwechsel, eine fruchtbare Auszeit suchen. 

 __________________________________________________________________________________________

 

Die Veranstaltung findet statt:

Am Quellhof

www.quellhof.de

  29.April- 1. Mai 20016 ,74592 Kirchberg a.d. Jagst. 

(Beginn Fr., 18:30 Uhr mit dem Abendessen, Ende So., 14: Uhr)

 

 

Dabei handelt es sich um ein wunderbares in der Natur gelegenes Seminarhaus, das uns auch auf körperlicher-, seelischer- und geistiger Ebene zu nähren vermag.

Solltet Sie sich angesprochen fühlen, so freuen wir uns über Ihre Anmeldung und auf ein fruchtbares, inspirierendes Seminar mit Ihnen.

Durch eine frühzeitige Anmeldung, geben Sie nicht nur sich selbst eine klare Ausrichtung, sondern erleichtern auch uns die Organisation.

 

Anmeldung: Bitte direkt über den Quellhof http://www.quellhof.de/events/event.php?event=2016-04-29-lebenskunst-seminar-zur-fluchtlingsthematik